An alle Mitglieder und Freunde des KGV Essen-Altstadt-Nord e.V.

Hiermit gebe ich bekannt, dass ich von meinem Amt als 1. Vorsitzender mit Ablauf der Wahlperiode auf der Jahreshauptversammlung 2020 zurücktreten werde. Gründe sind privater und gesundheitlicher Natur. 32 Jahre, davon 22 Jahre als 1. Schriftführer und 10 Jahre als 1. Vorsitzender scheinen mir auch genug. Es hat mir Spaß gemacht, für Aden Verein und vor allem für euch Mitglieder tätig gewesen zu sein. Es gab Zeiten, da hat die Freude überwogen, aber auch Zeiten, die von Ärger geprägt waren.                    Schon heute möchte ich mich bei euch allen, vor allem aber bei meinen jetzigen und ehemaligen Vorstandskolleginnen und -kollegen für die gute Zusammenarbeit bedanken. Ich hoffe, dass ihr eine/n geeignete/n Nachfolgerin / Nachfolger findet, der den Verein im kleingärtnerischem Sinn weiter führen wird, wünsche euch ein gutes Kleingartenjahr und grüße euch alle ganz herzlichst                                                           euer noch 1. Vorsitzender Herbert Feldhoff 

 

Achtung !! Wasser aufdrehen !! Achtung !!

Am Samstag, d. 24. März 2018 wird , soweit die Witterung es zulässt, ab 9.00 Uhr das Wasser in unseren Anlagen Seumannstraße und Am Kreuz aufgedreht. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Wasserzähler wieder eingebaut sein. 

Auf die Anwesenheitspflicht während der gesamten Zeit des Wasser aufdrehens wird zwingend unter Hinweis auf die Wassergeldstrafzahlung hingewiesen.

Sollte wider Erwarten das Wasser aus witterungsbedingten Gründen nicht aufgedreht werden können, werden wir euch durch Aushang und auch hier im Internet frühzeitig benachrichtigen.

Ein gutes Gartenjahr

Einbrüche

Leider sind in den letzten Tagen wieder einige Lauben und vor allem Geräteschuppen aufgebrochen worden. Geklaut wurde meistens Werkzeug. Jeder möge seine Laube und Schuppen kontrollieren, ob dort evtl. auch eingebrochen worden ist. Bei solchen Delikten möglichst die Polizei verständigen.